Ballast zurücklassen

Fastentrekking nach Mariazell am Wiener Wallfahrerweg

22. – 27. April 2024 – noch 2 freie Plätze
14. – 19. Oktober 2024

Innehalten und eine neue Körpererfahrung machen, die dir auch auf mentaler Ebene neue Perspektiven eröffnet.

Fastend wandern am ältesten Pilgerweg Österreichs. Eine Strecke, die landschaftlich besonders eindrucksvollen und abwechslungsreich ist.

Hier kannst du…

  • Abstand vom Alltag finden und eintauchen in einen Zustand innerer Ruhe.
  • deine Gedanken neu ordnen um wieder zu dir selbst zu finden.
  • dich von Unnötigem befreien. Die Erfahrung machen, mit wie wenig man auskommt. Und Überfluss gegen Einfachheit tauschen.
  • Kraft tanken. Klar werden. Dem Körper und dem Geist etwas Gutes tun.
  • Vertrauen in deinen Körper gewinnen und darauf achten, was er dir mitteilt.
  • Aktiv etwas für deine eigene Gesundheit und deine Wi­der­stands­fä­hig­keit tun.

Ganz nebenbei stärkst du massiv deine Gesundheit und deine natürlich Regenerations- und Widerstandsfähigkeit. Denn Fasten und Wandern ist die einfachste, natürlichste und billigste Gesundheitsvorsorge. Ungeliebte Fettdepots werden reduziert. Körpergewicht zu verlieren, steht in dieser Woche zwar nicht im Vordergrund, kann aber ein willkommener Nebeneffekt sein.

Tour Profil

Gehzeit/Tag
4-6 Stunde im Fastenschritt
Max. Distanz/Tag
18 km
↑ Max. Hm/Tag
950 m
↓ Max. Hm/Tag
600m
Max. Teilnehmer:innen
8 Personen
Dauer Tage
10 Fasten / 6 Wandern
Gebiet
Niederösterreich
Ausgangspunkt
Perchtoldsdorf

Das erwartet dich

Über den Weg nach Mariazell

Die Wallfahrtsroute von Wien nach Mariazell, gilt als ältester Pilgerweg Österreichs. Seit dem Mittelalter, als Mariazell gegründet wurde, sind zahlreiche Pilger auf der Strecke unterwegs. In letzter Zeit erfreut sich der Weg neuer Beliebtheit.

Die Strecke durch den Wienerwald und die Wiener Alpen ist besonders reizvoll und vielseitig. Der Weg führt über Anhöhen und Berge. Dadurch bietet die Route landschaftlich besonders schöne Eindrücke.

Authentisches Naturerleben, schöne Fernblicke und eine abwechslungsreiche Landschaft sind garantiert.

Übernachtung

Liebevoll ausgesuchte Unterkünfte auf der Traditionsroute.

Fastenwandern...

... ist ein Zurückkommen zu einem der natürlichsten Zustände des Menschen.

Führung und Organisation durch eine autorisierte Bergwanderführerin und ärztl. gep. Fastenbegleiterin

Tourenplanung / Orientierung / Risikomanagement / Erste Hilfe / Sicherheit und Rückhalt durch eine professionelle Fastenbegleitung / während der Entlastungstage: Informationsmaterial, Anleitung und persönlicher Austausch in 2 zoom meetings und whatsapp-Gruppe / Informationsmaterial und Anleitung für die Aufbautage / Fastentees und -verpflegung unterwegs / 2x Taxi Transfer inkludiert / Kleingruppe: Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt

Warum Fastenwandern?

Wandern und Fasten, jedes für sich wirkt sich besonders positive auf deine Gesundheit aus. In Kombination sind sie unschlagbar. Denn das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Wandern unterstützt die positiven Effekte des Fastens. Es kurbelt die Fettverbrennung an, intensiviert die Selbstreinigungsprozesse im Körper und ist ein Booster für das Immunsystem. Beim Wandern setzen wir alle Muskeln ein, intensivieren Atmung und Sauerstoffaufnahme und trainieren Herz und Kreislauf.
Weite Informationen zum Fastenwandern findest du hier.

Gute Gründe, warum du dabei sein solltest:

Für wen ist die Tour?

Anforderungen

Tourtagesplan

Einige Tage bevor wir uns zu Fuß auf den Weg nach Mariazell machen beginnst du zu Hause damit dich und deinen Körper auf das Fasten vorzubereiten. Dazu gehört auch eine eigenständig durchgeführte Darmreinigung, 2-3 Tage bevor wir aufbrechen. Du bekommst von mir eine Anleitung und meine persönliche Unterstützung in Form von zoom-meetings und einer whatsapp-Gruppe.

selbstständig, zu Hause

Treffpunkt 9.00 Uhr an der Bushaltestelle Marktplatz bei der Burg Perchtoldsdorf

18 km, ↑ 600 Hm, ↓ 550 Hm, 5,5 Stunden Gehzeit

→ 14 km, ↑ 500 Hm, ↓ 450 Hm, 4,5 Stunden Gehzeit

→ 11 km, ↑ 950 Hm, ↓ 250 Hm, 4,5 Stunden Gehzeit

→ 14 km, ↑ 150 Hm, ↓ 600 Hm, 4 Stunden Gehzeit

→ 16 km, ↑ 350 Hm, ↓ 500 Hm, 5 Stunden Gehzeit

→ 18 km, ↑ 300 Hm, ↓ 450 Hm, 5 Stunden Gehzeit

Mit Zug oder Bus fahren wir von Mariazell zurück nach Perchtoldsdorf oder Wien.

Abfahrt in Mariazell: ca 16.00 Uhr
Ankunft Wien Hbf: ca 19:00 Uhr

Aufbautage sind Fastentage. Mit Tipps und Rezepten unterstütze ich dich dabei, wieder in dienen (Ernährungs)Alltag zurückzufinden.

Wichtige Infos

Treffpunkt & Anreise

Treffpunkt:
Marktplatz, 2380 Perchtoldstorf

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Vom Bahnhof Wien-Liesing mit dem Bus Linie 256 bis Perchtoldsdorf Martplatz

Mit dem Auto:
Von Wien A2 Süd Südautobahn Richtung Linz – Weiterfahrt Wiener Außenring Autobahn A21 Richtung Linz/St. Pölten – Ausfahrt Brunn am Gebirge – Weiterfahrt Richtung Perchtoldsdorf. Den Schildern zur Burg folgen.

Anmeldeformular

Kosten

€ 640.- pro Person

Zusatzkosten

Übernachtungs- und Verpflegungkosten
ca. € 300.- pro Person


zahlbar vor Ort
nicht im Preis inkludier

Early Bird

€ 50.- Ermäßigung
... bei Buchung bis 30. November 2023

Bring a friend

3% Ermäßigung
... gibt's für jede/n von euch, wenn ihr euch zu zweit anmeldet.

Unterkünfte

5 reservierte Unterkünfte
1xHotel, 3xGasthof, 1xHütte

Zwei- oder Mehrbettzimmer
Einzelzimmer nur auf Anfrage und nach Verfügbarkeit

Das wünsche ich mir

Du hilfst mir dabei, mein Fastentrekking weiterzuentwickeln

Im Anschluss an die Tour bin ich dir unendlich dankbar für konstruktives Feedback und, wenn es dir gefallen hat, ein tolles Testimonial, das ich für die Bewerbung der Tour nutzen kann. Und für Fotos von der Tour, die ich verwenden darf.

Diese Tour könnte dich auch noch interessieren:

Tourberichte